VON ANFANG AN.

Gerd Machleit, unser Firmengründer, hat zusammen mit seiner Ehefrau Veronika Machleit, den Grundstein für das Familienunternehmen in Dachau, am 09. September 1991 gelegt.

Herr Machleit besuchte die Kunden in den Anfangszeiten persönlich und bediente jeden seiner Kunden mit seinem ersten LKW, inklusive Großaktenvernichter. Veronika Machleit betreute alle Kunden mit Herz und Seele am Telefon und beantwortete und koordinierte professionell alle Fragen und Termine rund um die Akten- und Datenvernichtung vor Ort.

Ihre Tochter, Nicole Machleit-Anzenberger, ist nach ihrer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten, im Juli 1996 in das Unternehmen eingestiegen. Sie wurde von Ihren Eltern von der Pike auf mit der Betreuung der Kunden und dem gesamten betrieblichen Ablauf der Akten- und Datenvernichtung vor Ort vertraut gemacht.

Im Januar 2003 übertrug Gerd Machleit seiner Tochter Nicole Machleit-Anzenberger die Geschäftsführung. Im Laufe der Jahre wurde das gesamte Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und vergrößert.
Mittlerweile verfügt die Firma Akten- und Datenvernichtung vor Ort aus Dachau über vier LKWs und einen festen Mitarbeiterstamm. Wir bedienen unsere Kunden im gesamten Süddeutschen Raum, sowie Teile Österreich und Frankreich.

Herr Machleit stand seiner Tochter in den folgenden Jahren mit Rat und Tat zur Seite und übergab ihr am 30. Juni 2011 die Firma komplett.

Seitdem leitet Nicole Machleit-Anzenberger mit Ihrem Mann Robert Anzenberger das Unternehmen gemeinsam.